übersetzen
Gästebuch

Es gibt 3044 Einträge in das Gästebuch.
Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 »

NameEintrag
Stefan
aus Baldingen
Geschrieben am: So 07 Jul 2013 22:20:45 CEST
Grüss Gott liebe Eve Maria 
 
 
 
Leider habe ich Ihre E-Mail nicht mehr gefunden. 
 
Jetzt ist Sie zum Glück wieder aufgetaucht. 
 
 
 
Nun das versprochene Feedback von mir . 
 
Hoffentlich mögen Sie sich noch an meine Mails erinnern. 
 
 
 
Wir durften den Kraftort unseres Nationalhelden Bruders Klaus 
 
in Flüeli/Ranft kennenlernen.Ein beindruckender Mann. 
 
 
 
Waren im Mai im Bethanienkloster zu dritt und hatten 3 EZ,  
 
da diese günstiger sind als die Doppelzimmer . 
 
Haben 80 Fr. HP pro Uebernachtung und Person bezahlt. 
 
 
 
Das Wetter war leider schlecht,,ansonsten grandioser Ausblick  
 
auf den See und das spektakuläre Bergpanorama .  
 
 
 
Die Nonnen sind so freundlich und man war an den Anbetungen und Messen herzlich willkommen. 
 
Die Kirche und die Krypta sind sehr schön gestaltet. 
 
Das essen ist superfein (Wahl zwischen verschiedenen Menues mit Vorspeise und Dessert) 
 
und das Frühstücksbuffet gross . 
 
 
 
Von aussen scheint das Gebäude etwas grau. 
 
Die Zimmer sind etwas klein aber O.k. 
 
Es hat grossartige gemütliche Aufenthalts- uns Seminarräume. 
 
Das Haus Bethanien ist halb Hotelbetrieb halb Kloster. 
 
Leider fehlt dem Kloster finanzielle Hilfsmittel. 
 
 
 
Wir sind sehr positiv überreascht von diesem Kloster  
 
und fühlten uns dort sofort Wohl. 
 
Für uns waren das besinnliche,erholsame Tage in ruhiger Umgebung. 
 
Sehr sehr empfehlenswert. 
 
 
 
Besten Dank für Ihre Bemühungen und  
 
Gesegnete Grüsse 
 
S.Isler 
 
.
Marietta Suter
aus CH-Baden
Geschrieben am: Di 28 Mai 2013 17:43:07 CEST
Vor zwei Wochen habe ich eine spontane Auszeit am schönen Bodensee genommen und fand den Aufenthalt im Kloster Hegne in jeder Hinsicht inspirierend und nachhaltig prägend. Eine Erholung für Leib + Seele gleichermassen und erst noch ein toller Ausgangspunkt für Radtouren in DE + CH. 
Kann ich wärmstens empfehlen!
Müller Heinrich + Re
aus Lauingen
Geschrieben am: Mi 01 Mai 2013 12:08:19 CEST
Vielen Dank für die Empfehlung und die Reservierung in der Villa La Quiete. 
 
Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt. Wir können und werden die Villa La Quiete und das Team unter der Leitung von Frau Gabrielle Buso zu 100 % weiterempfehlen.  
 
Wir werden bei unserem nächsten Umbrienaufenthalt dort wieder einchecken.  
 
Herzlichen Dank für alles.
Patricia Hedemann
aus Muenchen
Geschrieben am: Do 18 Apr 2013 19:01:27 CEST
Was haltet Ihr von der Idee, auf Eurer interessanten Seite auch ´Gutscheine´ für Aufenthalte in Klöstern anzubieten? Sowas Ähnliches habe ich mal irgendwo gesehen und eigentlich wäre es doch eine gute Geschenk-Idee für liebe Menschen... ?
Ludger Prinz
aus Münster
Geschrieben am: Di 16 Apr 2013 08:24:58 CEST
Dank der freundlichen Vermittlung von Frau Hundhausen haben wir Kontakt zur Villa La Quiete bekommen. Die dortige Gesch#ftsführerin Frau Gabrielle Buso hat sich mit ihrem Team fast überschlagen, um unserer 10-köpfigen Gruppe den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Die Villa la Quiete ist uneingeschränkt wärmstens zu empfehlen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist ideal. Wir kommen mit Sicherheit wieder. Herzlichen Dank!
Carpe Diem
aus Sursee / LU
Geschrieben am: Fr 12 Apr 2013 15:54:11 CEST
Finde Ihre Seite sehr informativ und wünschte nur, Sie würden noch mehr aussereuropäische Adressen aufführen. Gerade in Süd- und Zentralamerika sind die Gemeinschaften sehr engagiert und verdienen unsere Unterstützung! Nur weiter so!
Quadragesima
aus Mannheim
Geschrieben am: Fr 15 Feb 2013 19:00:32 CET
Eine sehr gute Auswahl an Klöstern, die zu einer Auszeit vom täglichen Stress und Hektik geradezu einlädt. Vor allem jetzt in der Fastenzeit eine gute Gelegenheit, sich wieder auf das wirklich Wichtige und Wesentliche zu konzentrieren. Hätte man nur mehr Zeit für solche ´Auszeiten´...!!!
MaikGeschrieben am: Di 15 Jan 2013 14:12:45 CET
Heute schreibe ich euch auch mal in das Gästebuch! Ihr habt eine wirklich tolle Seite, sehr übersichtlich und informativ! Ist auf jeden Fall immer wieder ein Besuch wert! 
Viele lieben Grüße aus Leipzig und http://www.naturew.com
Georg Andersen
aus Neu-Isenburg
Geschrieben am: Sa 30 Jun 2012 17:09:03 CEST
Von meinem Besuch im schweizerischen Kloster Einsiedeln möchte ich kurz berichten: Es liegt in einer wunderschönen Landschaft, unweit des Zürichsees, dabei inmitten von Wäldern und nahegelegenen Bergen. Ich habe drei herrliche Tage dort verbracht, in Schweigen und mit guter geistlicher Begleitung. Sehr zu empfehlen!!!
Sabine Mbarga
aus Deutschland
Geschrieben am: Mo 27 Feb 2012 13:54:40 CET
Ich brauchte Ruhe und fast wie ein Wunder kurz vor meinem Urlaub (Juni 2011) kam die Adresse von Eremo San Gorgio zu mir. 10 Tage Auszeit in einer so liebevollen und sprirituellen Atmosphäre wie bei den Kamaldulensern oberhalb des Gardasees gab es nicht in meinen kühnsten Träumen. Respekt vor meinem buddhistischen Hintergrund wie vor meinem Bedürfnis zu Schweigen, ausgedehnte Spaziergänge in unendlichen Olivenhainen mit einer unglaublichen Aussicht über den Gardasee und nicht zuletzt eine wunderbare italienische Küche von Signora. Die Mönche, ihre morgentlichen und mittäglichen Liturgien, die Landschaft - alles hat mich tief berührt. ich werde wiederkommen. DANKE
Powered by SefBook und Joomla Hosting
fileboomporn.com